Kinder-Ausflüge Kinder-Basteln Kinder-Gedichte Kinder-Geburtstag Kinder-Geschichten Kinder-Gesundheit Kinder-Lieder Kinder-Spiele Kinder-Knigge Kinder-Internet+PC
News







  Home Kontakt Links Impressum

Weihnachtsgeschichten

Katzenliebe
er ist wieder da
Nikolausgeschichte
Schwefelhölzer
vertauschtes Weihnachtskind
zu Weihnachten
Ruth



Ähnliche Themen

Kurze Geschichten
Märchen
Fabeln



Auf dieser Seite

Bücher+GeschenkTipps
gute Links



Gedichte

Adventsgedichte
Nikolausgedichte
Weihnachtsgedichte
Wintergedichte




Geschichten

Ostergeschichten
Geschichten von Kindern







Weihnachtsgeschichten für Kinder

Besinnliche und lustige Weihnachtsgeschichten für grosse und kleine Kinder, sowie schöne Gedichte für Advent und Weihnachten.

Katzenliebe

Es war kurz vor Weihnachten. Draussen war es eisig kalt und der Wind pfiff um die Ecken.Tante Lina werkelte noch in der Küche herum, obwohl es schon spät am Abend war. Wie so oft war sie wieder eingeschlafen vor dem Fernseher und hatte den Abwasch vergessen.

> ganze Weihnachtsgeschichte lesen

Die Geschichte vom traurigen Nikolaus

Es lebte einmal ein Nikolaus im Wald. Er war ganz alleine und hatte niemanden. Immer vor der Weihnachtszeit war er sehr beschäftigt. Er wollte allen Kindern in der Gegend ein kleines Geschenk bringen. Das war schliesslich seine Arbeit und diese liebte er und er nahm diese Arbeit sehr sehr ernst ...

ganze Weihnachtsgeschichte lesen >

Das vertauschte Weihnachtskind

Klein-Elsbeth war fünf Jahre alt und hatte es recht gut auf der Welt, denn erstens brauchte sie noch nicht in die Schule gehen, zweitens hatte sie in der schönen, grossen Wohnung der Eltern ein eigenes Zimmerchen für sich, das voll niedlicher Möbel war, darunter ein Schrank ganz voll Spielsachen und drittens ...

ganze Weihnachtsgeschichte lesen >

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

Es war fürchterlich kalt; es schneite und begann dunkler Abend zu werden, es war der letzte Abend im Jahre, Neujahrsabend! In dieser Kälte und in dieser Finsternis ging ein kleines, armes Mädchen mit blossem Kopfe und nackten Füssen auf der Strasse. Sie hatte freilich Pantoffeln gehabt, als sie vom Hause wegging, aber ...

ganze Weihnachtsgeschichte lesen >

Er ist wieder da

"Allen teilnehmenden Nachbarn, Freunden und Bekannten hierdurch zur Mitteilung, dass unser Kater Fritz Prolet wieder auf dem Sofa liegt." So müsste eigentlich in den Zeitungen bekannt gemacht werden, nachdem öffentlich auf die Ergreifung des Verschwundenen eine hohe Belohnung ausgesetzt worden war ...

ganze Weihnachtsgeschichte lesen >

Zu Weihnachten

"Ich kann nun wieder leben", hatte Grete gesagt, und wirklich, das Leben wurd ihr leichter seitdem. Ein beinah freudiger Trotz, dem sie sich, auch wenn sie gehorchte, hingeben konnte, half ihr über alle Kränkungen hinweg. Sie gehorchte ja nur noch, weil sie gehorchen wollte. Wollte sie nicht mehr, so konnte sie, wie sie zu Valtin gesagt hatte, jeden Tag "dem Spiel ein Ende machen" ...

ganze Weihnachtsgeschichte lesen >







Kleine Geschichte

Ruth

Als der alte Mann an einem nebligen Morgen die Strasse entlang spazierte, sah er plötzlich Ruth vor sich, die weggeworfene Pet-Flaschen und anderen Müll aufhob und in eine Tasche steckte. Als er neben ihr war, fragte er sie, warum sie das denn tue. Ruth blickte ihn seltsam an und sagte:

"Das ist ganz einfach, weil Müll die Umwelt stark belastet und was die Umwelt belastet, schadet auch uns Menschen."

"Aber die Strasse, das Land, die Welt, überall gibt es Abfall und der Mensch erzeugt täglich jede Menge neuen", erwiderte der Alte. "Was macht es also für einen Unterschied, wenn du dich abmühst?"

Ruth blickte auf die Flasche, die sie eben aufgehoben hatte und steckte sie in ihre Tasche. Dann meinte sie:

"Für diesen Meter Natur macht es einen Unterschied. Hilf doch auch."

"Müll sammeln", meinte er unangenehm berührt. "Der Tod ist doch der Einzige erfolgreiche Sammler."

Mit diesem Gedanken drehte er sich um und ging nach Hause. Doch das Bild von Ruth mit ihrem Sammlereifer und dem, was sie gesagt hatte, liessen ihn nicht los. In dieser Nacht schlief er schlecht. Er grübelte, liess sich den Kreislauf des Lebens, des Abfalls und aller möglichen Dinge durch den Kopf gehen.

Am anderen Morgen stand er früher auf als sonst. Zielstrebig war er und in Eile. Er wusste genau, was er wollte, nämlich Ruth suchen. Als er sie endlich gefunden hatte, half er ihr den ganzen Tag Müll aufsammeln. Er lief mit ihr über Wiesen, durch Wälder und Täler und abends gingen sie den ganzen "Dreck" richtig entsorgen.

"Du hast recht, und wir haben alle die Möglichkeit einen Unterschied zu machen", sagte er noch, bevor er nach Hause ging.

 (© Monika Minder)

Nach einer Idee von The Star Thrower (der Sternwerfer) von Loren Eiseley.





Folgende Seiten könnten Sie auch interessieren:
Kurze Kindergeschichten
Märchen
Tierfabeln
Hans Christian Andersen Märchen


Bücher- und Geschenk-Tipps

Der kleine Stern






Viel Kraft für alles: Geschenkbuch






Die Weihnachtskiste







Kindergedichte für Weihnachten
_____________________________________________


Adventsgedichte
Weihnachtsgedichte
Der liebe Weihnachtsmann
Wann kommt der Weihnachtsmann?
Gedichte Weihnachtsbaum
Gedichte Weihnachtsmann

Weihnachtsgedichte
Schöne Adventsgedichte, Weihnachtsgedichte, Silvester- und
Neujahrsgedichte, Verse und Sprüche. Gedichte, Verse und
Reime rund um die festliche Zeit.

Weihnachtsprosa
Schöne Weihnachtsgeschichten und Erzählungen.

Weihnachtsgeschichten
Schöne Weihnachtsgeschichten für Kinder und Erwachsene.
Unter anderem die Weihnachtsgeschichte und Weihnachtsabend
von E.T.A. Hoffmann.

Weitere Kindergeschichten

Kindergeschichten Kurze Kindergeschichten
Weihnachtsgeschichten Fabeln Märchen
Weihnachtsbasteln Adventsbasteln
Weihnachtslieder Weihnachtsmärkte
Ostergeschichten Geschichten von Kindern

nach oben