Kinder-Ausflüge Kinder-Basteln Kinder-Gedichte Kinder-Geburtstag Kinder-Geschichten Kinder-Gesundheit Kinder-Lieder Kinder-Spiele Kinder-Knigge Kinder-Internet+PC






  Home Kontakt Links Impressum

auf dieser Seite:

Bücher+Geschenk-Tipps
Gute Links



Gesundheit Themen

Bewegung
Ernährung
- BMI-Rechner

Krankheit
Kreativität

Lernen
- Schulanfang

Schlafen




Kinder und Krankheiten

Informationen und Wissen zum Thema wenn Kinder krank sind, sowie gute Links und Tipps.

Krankheiten sind Entwicklungsprozesse

Kinder sind manchmal krank und dürfen es auch sein. Kinder müssen ihre Krankheiten durchleben. Kinderkrankheiten sind wichtig für eine gesunde Entwicklung und für Reifeprozesse.

Kinderkrankheiten sind Infektionskrankheiten, also Konflikte durch die das Kind zu Reifungs- bzw. Entwicklungssprüngen herausgefordert wird. Kinderkrankheiten sollten nicht immer unterdrückt werden. Besser ist es, das Kind in seinem "Kampf" wirksam zu unterstützen (so lesen wir bei Rüdiger Dahlke in "Krankheit als Symptom").

Manchmal ist die Seele krank und Kinder (auch Erwachsene) versuchen über Symptome mehr Zuwendung zu erhalten.

WICHTIG

Wenn Ihr Kind krank ist, lassen Sie die Symptome von einem Arzt abklären. Zuwendung und Aufmerksamkeit sind jetzt besonders wichtig.

Was ist eine Kinderkrankheit?

Kinderkrankheit nennt man eine Infektionskrankheit mit hoher Durchseuchungsrate und Übertragungsfähigkeit, die typischerweise eine lebenslange Immunität hinterlässt und daher überwiegend im Kindesalter auftritt. So lesen wir bei Wikipedia Kinderkrankheit.

Kinderkrankheiten sind fast immer Viruserkrankungen, seltener werden sie durch bakterielle Infektionen, so wie etwa beim Keuchhusten, ausgelöst.

Was gibt es für Kinderkrankheiten

Drei-Tage-Fieber
Hohes Fieber gefolgt von einem Hautausschlag.

Keuchhusten
Beginnt grippeähnlich und steigert sich bis zu häufigen, heftigen explosionsartigen Hustenstössen. Kind steckt beim Husten die Zunge raus.

Masern
Fieberhafter Infekt der Luftwege mit typischem Hautausschlag. Fieber, Schnupfen, Schluckbeschwerden, Bindehautentzündung, Husten. Ausschlag beginnt ca. nach drei Tagen.

Mumps
Ziegenpeter, Schwellung der Ohrspeicheldrüse an der Wange. Fieber und schmerzhaftes Kauen. Leichte Ohrschmerzen möglich.

Poliomyelitis
Kinderlähmung.

Ringelröteln
Seltene Kinderkrankheit mit Ausschlag und minimalen Symptomen.

Röteln
Hautrötung, Drüsenschwellung hinter den Ohren, leichtes Fieber.

Scharlach
Fieber, gelegentlich Erbrechen, Kopf- und Halsschmerzen, hohes Fieber. Zunge zuerst dick belegt. Ab 2. Tag "Erdbeerzunge".

Windpocken
Feuchtblattern, Ausschlag mit Bläschen, Fieber, Mattigkeit, Kopfweh.

> mehr Kinderkrankheiten Symptome






Weitere Themen Kinder und Gesundheit
Bewegung
Ernährung
Kreativität
Lernen
Schlafen
Bücher- + Geschenk-Tipps

Kinderkrankheiten:
Alles, was wichtig ist (GU Alles, was man wissen muss)






Impfen: Ja oder nein?

Kinderkrankheiten
Mit Bildern erklärt auf onmeda.de

Malvorlagen für Kids
Schöne Vorlagen für gross und klein.

Kinderkrankheit Wikipedia
Definition, Information, Wissen.

Macht uns Familie krank?
Wenn Probleme und Krankheiten durch Familie entstehen. Artikel von






Weitere Kinder-Themen

Krankheit Ernährung BMI Gesundheit
Bewegung Lernen Schlafen Kreativität
Schulanfang

nach oben